Schulterrollen Übungen

Überblick

Für eine solche einfache Übung bieten Schulterrollen viele Vorteile. Sie erhöhen den Bewegungsbereich in den Schultern und dem oberen Rücken, verbessern die Haltung und lösen die Halsspannung. Schulterrollen können auch als Stabilisierungs- und Verstärkungsübung verwendet werden, wenn sie mit leichten Gewichten durchgeführt werden, um Ihren oberen Rücken und Hals stärker zu machen.

An deinem Schreibtisch

Schulterrollen sind eine wichtige Übung zu tun, wenn sitzen für lange Zeiträume. Sitzen vor einem Computer oder an einem Schreibtisch für Stunden können Spannung in Ihrem Hals und Rücken verursachen. Ihre Schultern vorwärts und rückwärts zu rollen, während das Sitzen diese Spannung freisetzen kann, um Schmerzen zu verhindern, besonders wenn sie mit Nackenausschnitten gekoppelt sind. Um Schulterrollen an deinem Schreibtisch auszuführen, setz dich auf den Stuhl, ohne dass dein Rücken die Rückenlehne berührt. Beugen Sie die Knie und legen Sie Ihre Füße hip-width auseinander auf den Boden. Verschieben Sie Ihre Hüften, bis Sie fühlen, beide sitzen Knochen drücken gleichmäßig in den Sitz. Setzen Sie sich gerade, um Ihre Wirbelsäule in ihre richtige Haltung zu legen. Ihr Hals sollte mit Ihrer Wirbelsäule ausgerichtet sein, damit Ihr Kopf über der Mitte Ihrer Schultern ist und sich nicht nach vorne erstreckt. Wenn du diese richtige Haltung hältst, hebe deine rechte Schulter langsam zurück und dann nach deinem Ohr. Rolle deine rechte Schulter nach vorne und nach unten. Als nächstes rolle deine linke Schulter rückwärts, oben, vorwärts und unten. Alternate rollen in diese Richtung, bis jede Schulter dreimal gewalzt ist. Rolle deine Schultern in die entgegengesetzten Richtungen dreimal. Beende mit dem Achselzucken die Schultern gerade bis zu den Ohren zusammen und drückt sie fünfmal nach unten.

Für deinen Hals

Die Spannung im Hals kann durch die Durchführung von Schulterrollen freigegeben werden. Die Muskeln der Kehle mit dem oberen Thorax und dem extrinsischen Kehlkopf sind die Ziele dieser Übung. Um Schulterrollen durchzuführen, stehe gerade mit deinem Kopf zurück, so dass deine Ohren im Einklang mit deinen Schultern sind. Entspanne deine Zunge auf der Unterseite deines Mundes und entspanne dich sanft auch deinen Kiefer. Lege deine Füße hüftbreit auseinander und beuge deine Knie leicht. Lass deine Arme an deinen Seiten mit deinen Handflächen vor den Beinen hängen. Dann zieh deine Schultern auf deine Ohren zu. Rolle sie nach hinten und unten. Als nächstes rolle sie nach vorne und unten. Halten Sie Ihren Kopf stationär während dieser Übung. Führen Sie 12 Wiederholungen in jede Richtung.

Mit Zusatzgewicht

Die stehende Hantel Schulterrollen Übung stärkt Ihre Schultern und oberen Rücken. Sie können diese Übung in der gleichen Weise wie die vorherige Übung zu tun. Steh hoch mit deinen Armen an deinen Seiten und halt eine Hantel in jeder Hand. Verwenden Sie leichte Gewichte und halten Sie Ihre Ellbogen leicht gebeugt und entspannt während dieser Übung. Rolle deine Schultern fünfmal in jede Richtung. Dann für 30 Sekunden ruhen und noch einen Satz machen. Führen Sie insgesamt vier Sätze aus. Im Laufe der Zeit, wie Ihre Schultern und oberen Rücken stärker werden, können Sie schwerere Gewichte verwenden.