Natürliche Wege, um eine verstopfte Nase zu öffnen

Überblick

Ihre Nasenhöhle ist mit winzigen Blutgefäßen gefüllt, die geschwollen werden können, wenn sie durch Pollen, Staub, Tierhaare, Reizstoffe oder andere Krankheiten ausgelöst werden, so die Mayo Clinic. Das Ergebnis ist eine verstopfte oder verstopfte Nase, gekennzeichnet durch Schwierigkeiten beim Atmen, Nasenausfluss oder Juckreiz. Während die meisten at-home Behandlungen helfen können, um Nasenausfluss zu reduzieren, benachrichtigen Sie Ihren Arzt, wenn Sie eine verstopfte Nase für mehr als 10 Tage erleben oder wenn es von Blut in der Nasenentladung begleitet wird.

Salzentropfen

Eine Lösung von Salz und Wasser kann dazu beitragen, die Reizung in den Nasenwege zu reduzieren und eine verstopfte Nase zu lindern. Diese Behandlung kann bei Kindern und Erwachsenen verwendet werden, um den Schleim aus der Nase zu spülen. Mischen Sie 1/4 Teelöffel Salz mit 1/2 Tasse lauwarmem Wasser. Legen Sie sich auf den Rücken und heben Sie den Kopf und den Hals leicht an. Mit einer Pipette, legen Sie zwei bis drei Tropfen der Mischung in jedem Nasenloch und liegen noch für eine Minute. Wenden Sie sich auf den Bauch und legen Sie ein Handtuch unter die Nase, damit die Lösung ablaufen kann.

Kamille Dampf

Kamille Tee ist seit langem für seine Fähigkeit zu beruhigen und entspannen, wie Sie eine Tasse trinken angepriesen. Seine Dämpfe können auch verwendet werden, um nasale Stuffiness, nach Lernkräutern zu entlasten. 1 Liter Wasser in einem Topf kochen. Wenn das Wasser ein Kochen erreicht, schalte die Hitze aus, lege 10 Kamillenteebeutel in den Topf und decke es ab. Warten Sie 15 Minuten, dann legen Sie den Topf auf eine geschützte Oberfläche auf Ihrem Küchentisch oder Tisch. Entfernen Sie den Deckel des Topfes, lehnen Sie sich über den Dampf und bedecken Sie Ihren Kopf und den Topf mit einem großen Handtuch. Atmen Sie tief ein, um den Dampf einzuatmen. Stoppen Sie, um Ihre Nase nach Bedarf zu blasen und die Behandlung fortzusetzen, bis der Topf nicht mehr dämpft oder Ihre Nase fühlt sich weniger verstopft an. Sie können den Tee als Dampfbehandlung während des Tages wiederverwenden.

Zwiebel

Der starke Geruch einer Zwiebel kann ein Vorteil sein, wenn man eine verstopfte Nase entlastet. So wie man in starken Dämpfen wie Menthol eindringt, kann man die Stuffiness klären, man kann den Geruch einer Zwiebel einatmen, um die Nasenwege zu öffnen. Der Geruch verursacht die Nase zu laufen, was Ihre Stuffiness, nach der Mutter Natur Website entlastet.