Monistat 3 Kombisatz Nebenwirkungen

Überblick

Monistat, auch bekannt als Miconazolnitrat, ist ein Over-the-Counter-Antipilz-Medikament zur Behandlung von vaginalen Hefe-Infektionen. Symptome einer vaginalen Hefe-Infektion gehören Juckreiz, Reizung, Brennen beim Wasserlassen und dicken, weißen Vaginalausfluss. Die Monistat 3 Combination Pack ist eine dreitägige Hefe-Infektion Behandlung. Die Packung enthält drei Dosen Miconazol Nitrat für interne vaginalen Gebrauch sowie eine externe Miconazol-Creme, die hilft, das Juckreiz und Brennen gemeinsam mit Hefe-Infektionen assoziiert zu lindern.

Transiente Nebenwirkungen

Monistat hat mehrere vorübergehende Nebenwirkungen, die sich vermindern oder vollständig lösen sollten, während sich der Körper an diese Medikamente gewöhnt. Laut Drugs.com ist ein Kopfschmerz eine der am häufigsten gemeldeten transienten Nebenwirkungen. Darüber hinaus kann eine vorübergehende Zunahme von Brennen, Juckreiz, Reizung und die Notwendigkeit zu urinieren nach internem vaginalen Gebrauch auftreten. Das Tragen von locker sitzenden Kleidungsstücken, die aus natürlichen Fasern hergestellt sind, die die Luftzirkulation erlauben, können helfen, einige dieser Symptome zu lindern und die Heilung zu beschleunigen.

Hautreizung

Hautreizungen können nach der Verwendung der externen Juckreizcreme Creme in der Monistat 3 Combination Pack enthalten auftreten. Laut MayoClinic.com, Nebenwirkungen häufig mit topischen Miconazol Verwendung verbunden sind Blasenbildung, Brennen, Rötung, Hautausschlag oder Reizung an der Anwendung Website. Patienten, die Monistat externe Juckreizcreme verwenden, sollten keine anderen Hautmedikamente oder Lotionen auf den betroffenen Bereich anwenden, es sei denn, sie werden von ihrem Arzt gerichtet.

Allergische Reaktionen

Einige Erstanwender können eine allergische Reaktion auf Monistat erleben. Nebenwirkungen im Zusammenhang mit einer schweren allergischen Reaktion auf diese Droge gehören Kurzatmigkeit, Schwierigkeiten beim Schlucken, Engegefühl in der Brust und Schwellung der Lippen, Gesicht oder Zunge, nach Drugs.com. Wenn Sie irgendwelche dieser Nebenwirkungen bei der Anwendung von Monistat erleben, stoppen Sie, dieses Medikament sofort zu verwenden und suchen Sie medizinische Hilfe. Benutzer können auch mildere Allergiesymptome wie Nesselsucht oder Hautausschlag erleben.

Nebenwirkungen, die eine medizinische Bewertung erfordern

Nach MedlinePlus, eine Publikation der National Institutes of Health, ist es wichtig zu beachten, dass während Monistat ist ein Over-the-counter Medikamente, die Suche nach einem Arzt die Beratung vor der Verwendung wird empfohlen, wenn Sie erleben Hefe-Infektion Symptome zum ersten Mal Oder Fragen oder Bedenken haben. Gelegentlich können Frauen, die bereits Monistat verwenden, zusätzliche Symptome entwickeln, die auf andere vaginale Zustände hindeuten. Laut Monistat.com, Frauen, die Fieber, Schüttelfrost, Unterbauch, Rücken oder Schulter Schmerzen, Übelkeit, Erbrechen oder eine übelriechende Entlastung während der Einnahme von Monistat müssen von ihrem Arzt ausgewertet werden, um festzustellen, ob sie tatsächlich eine Hefe-Infektion zu entwickeln. Während es möglich ist, einige dieser Nebenwirkungen mit einer Hefe-Infektion zu erleben, sind diese Symptome auch mit anderen Bedingungen wie bakterielle Vaginose oder sexuell übertragbaren Krankheiten verbunden. Ihr Arzt entscheidet, ob die Fortsetzung der Behandlung mit Monistat für Sie richtig ist.