Heilmittel, um juckenden Füßen zu lindern

Überblick

Mehrere Faktoren, einschließlich medizinischer Bedingungen, können juckende Füße verursachen. Nach dem Buch “1.801 Home Remedies”, einige der häufigsten Ursachen sind einfache trockene Haut und übermäßig feuchten Füßen. Allerdings, wenn die Haut auf den Füßen ist rot, rissig, schuppig, stinkend oder in schmerzhaften Blasen bedeckt, ist Ihr Problem wahrscheinlich ernster. Diese Symptome zeigen auf Fußpilz, eine Pilzinfektion. Wenn Sie vermuten, dass Sie den Fuß des Athleten oder einen anderen ernsten Zustand haben, besuchen Sie Ihren Arzt zur Behandlung.

Backen Soda Paste

Sie können versuchen, eine Backpulver Paste auf juckende Füße, um brennende Empfindungen zu lindern und beunruhigen. Füge 2 bis 3 Teelöffel Wasser zu 1 Esslöffel Backpulver hinzu, wobei die Mischung gerührt wird, bis sich eine Paste bildet. Verbreiten Sie die Paste auf Ihre Füße, so dass Sie es in Spalten wie die Bereiche zwischen den Zehen zu bekommen. Lassen Sie die Paste für fünf bis 10 Minuten trocknen, und dann spülen Sie es von Ihren Füßen mit kühlem Wasser. Pat Ihre Füße trocknen mit einem weichen Handtuch und wenden Sie eine leichte Staubung von Maisstärke, um Feuchtigkeit aufzusaugen. Backpulver ist ein Hausmittel, das nicht medizinisch zugelassen ist, um Pilzinfektionen wie Fußpilz zu behandeln. Es kann den Juckreiz für ein bisschen beruhigen, aber wenn etwas anderes als eine kleine Hautreizung ist schuld, wird es nicht heilen das Problem.

Salzwasser tränken

Manchmal kann das Einweichen der Füße im Salzwasser die Reizung erleichtern. Nach “1.801 Home Remedies”, ein Salzwasser-Einweichen kann schmerzhaft Juckreiz zu beruhigen. Um ein Salzwasser zu tränken, riefe 2 Teelöffel Salz in 1 Pint warmes Wasser. Gießen Sie die Mischung in eine flache Pfanne und tauchen Sie Ihre Füße in die Flüssigkeit für 5 bis 10 Minuten. Wiederholen Sie den Vorgang einmal pro Stunde oder so, bis das Schlimmste des Juckreizes nachlässt. Salzwasser-Soaks sind nicht als wirksame Behandlung für Pilze zugelassen.

Walnuss-Rumpf-Feuchtigkeitscreme

Befolgen Sie ein Rezept für eine Walnuss-Rumpf Feuchtigkeitscreme, die Juckreiz durch trockene Haut entlasten kann. Kombinieren Sie 1 Teelöffel gemahlene Walnuss-Rümpfe mit 1 Tasse Wasser in einem Topf. Die Mischung für 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen und dann durch ein feines Maschensieb belasten. Gießen Sie 1/2 Tasse der warmen Flüssigkeit über die Füße, pat sie trocken mit einem alten Handtuch. Mischen Sie 3 Esslöffel Calendula Blütenöl mit 10 Tropfen Teebaumöl und fünf Tropfen Eukalyptusöl und massieren Sie die Mischung in Ihre Füße. Walnut-Rumpf Feuchtigkeitscreme wurde nicht von medizinischen Fachleuten als Behandlung für Fußpilz zugelassen.